Festgottesdienst

Feierliche Eröffnung von ZULF.Punkt mit Segnung durch Generalvikar Josef Ederer

Josef Krügl am 26.07.2022

ZULF Punkt2022 07 Juli 16 8 2

ZULF.Punkt soll ein Raum der Begeg­nung, der Gemein­schaft, des Gesprächs unter­ein­an­der und mit Gott sein. Hier sol­len sich die Men­schen tref­fen, mit­ein­an­der Essen, mit­ein­an­der ihren Glau­ben leben.”

Generalvikar Domkapitular Josef Ederer

Packen wir es an, der Herr­gott wir­d’s schon richten”

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Gudrun Junghans

Am Sonntag, 24. Juli 2022 war es soweit. ZULF.Punkt wurde feierlich eröffnet.

Beginn der Fei­er­lich­kei­ten war ein Fest­zug, ange­führt von den Lindach­er Blä­sern, von der Lindach­er Stra­ße über die Pira­cher Stra­ße zur Lieb­frau­en­kir­che. Vie­le Burg­hau­ser Ver­ei­ne, Ver­tre­ter der Stadt Burg­hau­sen, kirch­li­che Grup­pen und Gläu­bi­ge aus allen Burg­hau­ser Pfar­rei­en hat­ten sich dar­an betei­ligt.
Vor­bei am neu­en Gebäu­de zogen die Men­schen in die fest­lich geschmück­te Lieb­frau­en­kir­che ein.

H. H. Gene­ral­vi­kar Josef Ede­rer zele­brier­te, gemein­sam mit Stadt­pfar­rer Erwin Jaindl, Dia­kon Gerold Hoch­dor­fer und den Gemein­de­re­fe­ren­ten Kone Rai­schl und Kle­mens Fas­ten­mei­er, anschlie­ßend den Got­tes­dienst.
Für die fest­li­che musi­ka­li­sche Umrah­mung sorg­ten der Burg­hau­ser Kir­chen­chor unter der Lei­tung von Ulrich Annes­er, Hein­rich Wim­mer an der Orgel und als Solo-Sän­ge­rin Frau Eri­ka Peldszus-Mohr.

Nach dem Got­tes­dienst zogen alle nach drau­ßen vor das Kir­chen-Café, um an der Seg­nung teil­zu­neh­men. Gene­ral­vi­kar Josef Ede­rer seg­ne­te anschlie­ßend das Gebäu­de und die Räum­lich­kei­ten. Zusätz­lich seg­ne­te er auch die Kreu­ze, die in ZULF.Punkt auf­ge­hängt wer­den.
Für die Kir­chen­be­su­cher gab es beim Ver­las­sen der Kir­che noch eine Über­ra­schung. Von PGR-Mit­glie­dern erhielt jeder einen Essens- und einen Geträn­ke­gut­schein für das anschlie­ßen­de Pfarrfest.

Nach alter Tra­di­ti­on über­reich­te die Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­de, Frau Gud­run Jung­hans, Pfar­rer Erwin Jaindl zur Eröff­nung des neu­en Gebäu­des Brot und Salz. Christ­li­che Über­lie­fe­run­gen bele­gen den gro­ßen Wert von Brot und Salz. Bis heu­te beten die Chris­ten im Vater Unser: Unser täg­li­ches Brot gib uns heu­te.“ In der Bibel liest man im Mat­thä­us-Evan­ge­li­um den Satz: Ihr seid das Salz der Erde“ (Mat­thä­us 5, 13 – 16).

2022 07 Juli 24 Einweihung Zulfpunkt Pfarrfest 203

Auch vom Spon­ti­chor, unter der Lei­tung von Vero­ni­ka Pitt­ner, gab es am Ein­gang zu ZULF.Punkt musi­ka­li­sche Beiträge.

Schlüs­sel­über­ga­be” durch den Gene­ral­un­ter­neh­mer Hin­ter­schwep­fin­ger und dem Bau­lei­ter Bas­ti­an Kram­post­hu­ber an Pfar­rer Erwin Jaindl und Kir­chen­pfle­ger Tho­mas Laumann

Dann ging es nahtlos über zum Pfarrfest.

Kirchenpfleger Thomas Laumann zapft das erste Faß an

2022 07 Juli 24 Einweihung Zulfpunkt Pfarrfest 238

Ihnen entgeht ein toller Beitrag!

Ohne die Ver­wen­dung von Coo­kies kann die­ser Bei­trag nicht ange­zeigt wer­den. Coo­kies sind klei­ne Datei­en, die von Ihrem Web­brow­ser gespei­chert wer­den, um Ihnen ein opti­ma­les Erleb­nis auf die­ser Web­site zu bieten.

Weitere Nachrichten

Pfarrbuero STJ
20.05.2024

Öffnungszeiten Pfarrbüros während der Pfingstferien

Öffnungszeiten der Pfarrbüros während der Pfingstferien: In der ersten Woche der Pfingstferien (vom 20. bis…

Screenshot 2024 05 16 221734
Das glauben wir
17.05.2024

Maiandacht auf der Napoleonshöhe

Fronleichnam Bild
16.05.2024

Fronleichnam 2024

Einladung zur Fronleichnamsprozession des Pfarrverbandes Burghausen am 30. Mai 2024 in Raitenhaslach St. Georg

2024 05 Mai 14 Maiandacht PGR Veeh Harfen 24
Glaube und Gemeinschaft
16.05.2024

Maiandacht in der Liebfrauenkirche

Musik: Veeh-Harfen von bernds music team