icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Friedhofsbegehung

Josef Krügl am 16.06.2020

Friedhof 3 info-icon-20px Foto: Erwin Jaindl

Friedhofsbegehung mit unserem neuen ersten Bürgermeister Florian Schneider

Am Diens­tag, den 16. Juni besich­tig­te Bür­ger­meis­ter Flo­ri­an Schnei­der mit Kir­chen­pfle­ger Bern­hard Waas, Fried­hofs­chef Josef Lich­ten­eg­ger und Pfar­rer Erwin Jaindl das fer­ti­ger­stell­te Betriebs­ge­bäu­de auf dem Fried­hofs­grund­stück. End­lich sind die maro­den Gebäu­de einer neu­en schö­nen Gestal­tung des Betriebs­ho­fes für die Fried­hofs­ge­rät­schaf­ten gewi­chen. Durch den finan­zi­el­len Zuschuss sei­tens des ehe­ma­li­gen Stadt­ra­tes mit Bür­ger­meis­ter Hans Steindl in Höhe von 50.000 Euro konn­te das nun rund 300.000 € gro­ße Pro­jekt gestemmt wer­den. Besu­cher und Anwoh­ner kön­nen sich nun über eine neue schö­ne­re Ansicht der Betriebs­stät­te freu­en. Die Abfall­con­tai­ner sind hin­ter der neu­en Schie­be­wand gut ver­steckt. Ledig­lich eine Hecke zum Ein­gang wird hier noch ergänzt.
Im hin­te­ren Bereich des Fried­hofs bei den Urnen­grä­bern sind noch Pflas­ter­aus­bes­se­rungs­ar­bei­ten not­wen­dig. Für die Auf­hüb­schung der Fried­hofs­hal­le neben dem Büro­ge­bäu­de wird ein Künst­ler­wett­be­werb sei­tens der Kir­chen­stif­tung ange­sto­ßen.
Zudem konn­ten die Anwe­sen­den unse­rem Chef des Fried­hofs­per­so­nal, Josef Lich­ten­eg­ger zum 40-jäh­ri­gen Dienst­ju­bi­lä­um bei der Kath. Kir­chen­stif­tung St. Jakob gra­tu­lie­ren. Ein gro­ßes Vergelt´s Gott“ gilt für sei­ne treue, ver­ant­wor­tungs­be­wuss­te, ein­fühl­sa­me und bedach­te Füh­rung der bei­den Fried­hö­fe Burg­hau­sen und Marienberg.