Kirche vor Ort

Bittgang nach Marienberg

Josef Krügl am 07.07.2020

Bittgang Marienberg 1 quer Foto: R. Skora

02. Juli - Fest Mariä Heimsuchung

Zum traditionellen Bittgang trafen sich Pfarrangehörige aus der Pfarrei ZULF, um von der Liebfrauenkirche zur Wallfahrtskirche nach Marienberg zu pilgern.

Das Fest Mariä Heim­su­chung wird vom Evan­ge­lis­ten Lukas fol­gen­der­ma­ßen erzählt (Lk 1,3940):

Die schwan­ge­re Maria macht sich auf den Weg, um ihre Ver­wand­te Eli­sa­bet zu besu­chen (daher Heim­su­chung“) und die Freu­de mit ihr zu tei­len. Eli­sa­bet, selbst im sechs­ten Monat mit Johan­nes dem Täu­fer schwan­ger, grüßt sie mit den Wor­ten: Geseg­net bist du unter den Frau­en und geseg­net ist die Frucht dei­nes Lei­bes. Wer bin ich, dass die Mut­ter mei­nes Herrn zu mir kommt?“ Maria ant­wor­tet mit ihrem berühm­ten Lob­lied, dem Magni­fi­cat (Lk 1,46 – 55 EU).

Weitere Nachrichten

Pfarrbuero STJ
20.05.2024

Öffnungszeiten Pfarrbüros während der Pfingstferien

Öffnungszeiten der Pfarrbüros während der Pfingstferien: In der ersten Woche der Pfingstferien (vom 20. bis…

Screenshot 2024 05 16 221734
Das glauben wir
17.05.2024

Maiandacht auf der Napoleonshöhe

Fronleichnam Bild
16.05.2024

Fronleichnam 2024

Einladung zur Fronleichnamsprozession des Pfarrverbandes Burghausen am 30. Mai 2024 in Raitenhaslach St. Georg

2024 05 Mai 14 Maiandacht PGR Veeh Harfen 24
Glaube und Gemeinschaft
16.05.2024

Maiandacht in der Liebfrauenkirche

Musik: Veeh-Harfen von bernds music team