Gottesdienst

Heilige Messe in der Liebfrauenkirche mit Aschenauflegung

Josef Krügl am 24.02.2023

2023 02 Februar 22 Aschermittwoch 10 Foto: Josef Krügl

An Ascher­mitt­woch wird den Gläu­bi­gen durch den Pries­ter mit Asche ein Kreuz­zei­chen auf die Stirn gezeich­net.
Die Asche ist ein Sym­bol für die Ver­gäng­lich­keit sowie für die Buße und Reue.
Das Beson­de­re an die­sem Tag ist auch der Beginn der gro­ßen 40-tägi­gen Fas­ten­zeit im Chris­ten­tum, die bis Ostern andauert.

Beden­ke, Mensch, dass du Staub bist und wie­der zum Staub zurück­keh­ren wirst”

(Gen 3,19)

Bekeh­re dich und glau­be an das Evangelium”

(Mk 1,15)

Mit einem die­ser Sprü­che zeich­ne­ten Stadt­pfar­rer Erwin Jaindl und Gemein­de­re­fe­rent Kle­mens Fas­ten­mei­er den Gläu­bi­gen ein Kreuz aus Asche auf die Stirn.

Weitere Nachrichten

Pfarrbuero STJ
20.05.2024

Öffnungszeiten Pfarrbüros während der Pfingstferien

Öffnungszeiten der Pfarrbüros während der Pfingstferien: In der ersten Woche der Pfingstferien (vom 20. bis…

Screenshot 2024 05 16 221734
Das glauben wir
17.05.2024

Maiandacht auf der Napoleonshöhe

Fronleichnam Bild
16.05.2024

Fronleichnam 2024

Einladung zur Fronleichnamsprozession des Pfarrverbandes Burghausen am 30. Mai 2024 in Raitenhaslach St. Georg

2024 05 Mai 14 Maiandacht PGR Veeh Harfen 24
Glaube und Gemeinschaft
16.05.2024

Maiandacht in der Liebfrauenkirche

Musik: Veeh-Harfen von bernds music team